Jahresrückblick 2018

Wir möchten Ihnen hier eine kurzen Zusammenfassung unserer Arbeit vorstellen.

Sitzungen
Wir hatten 6 offizielle Sitzungen oder besser Treffen mit zwischen 10 und 15 Teilnehmern. Schwerpunkte waren die Mitwirkung und Begleitung, teilweise mit Stellungnahmen, zur

  • Neugestaltung des Marktplatzes
  • Wiederherstellung und Gestaltung des Oberen Grabens im Teilabschnitt Zwinger-Bergtorstrasse (z.T. mit AK Isny Oval)
  • die Neufassung der Altstadtsatzung – das Verfahren liegt immer noch auf Eis
  • die Freischaltung unseres Internetauftrittes im Februar 2018

Exkursionen, teilweise im Verbund mit der Volkshochschule Isny

  • Fahrt nach ins Humpismuseum zum Ausstellungsbesuch „30-jähriger Krieg, Schauplatz Oberschwaben
  • Mehrfacher Treff und Information zum Stand der Ausgrabungen am Marktplatz und Hallgebäude
  • Besichtigung des Adlers in Großholzleute, ein Bild des Jammers angesichts der historischen Bedeutung dieses Gebäudes für die Isnyer Historie
  • Fahrt nach Kempten zur Ausstellung „HE FRÄULEIN!“

Vorträge, teilweise im Verbund mit der Volkshochschule Isny

  • Johannes Albrecht, von Frau Miriam Mayer (neues Führungsangebot der Gästeführer zum Isnyer Rathaus
  • Allgäuer Mundart – gestern, heute, morgen, von Berthold Büchele
  • Spuren der Römer im Westallgäu , Fachvortrag in Ratzenried
  • November-Revolution vor 100 Jahren, Historische Ereignisse in Isny, Manfred Haaga
  • „Es lebe die Freiheit – Revolution im Allgäu 1848/49“, Vortrag von Barbara Lochbiler mit Buchvorstellung
  • „Kohle am Menelzhofer Berg“, Wolfram Benz und Hans Bodenmüller

Mitwirkung bei Projekten anderer heimatpflegerischer Gruppierungen

Baumaktion 2018 der AG Heimatpflege Württ. Allgäu mit Sponsoring der VOBa Allgäu-Oberschwaben und Beteiligung der Städte und Gemeinden, erstreckt sich auf den Altkreis Wangen – Auslöser war bzw. ist das Eschensterben; die Nachpflanzungen bzw. Neupflanzungen im Raum Isny umfassen ca 60 Bäume, die von den Bauhofmitarbeitern bereits gepflanzt wurden;  wir beschildern die Bäume noch im Laufe des Dezembers 2018

Laufende Projekte u.a.

Liane Menz betreut das Entstehen eines historischen Isny-Filmes aus Schwarz-Weiß-Zeiten mit Vertonung des Isnyer Kinderfestliedes von 1932

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.