Museum aktuell

Aufgrund der CORONA Situation 2021 zeigt der Schaukasten im Rathaus einen Überblick über Isnyer Jubiläen.

Was hätte nicht alles stattgefunden? Das große Jubiläumsfest zu „400 Jahre Kinderfest“ in 2020 fiel größtenteils der Corona-Pandemie zu Opfer. Dieses Jahr hätte sich die Reihe der Jubiläen munter fortgesetzt - 50, 75, 90, 100, 150, 175 und sogar 850 Jahre. Runde Jahrestage sind häufig Gründe für feierliche Anlässe, sei es im Privaten ein Geburtstag, ein Hochzeitstag oder eben auch Vereins-, Firmen- oder Stadtjubiläen. Doch zum Feiern gehört beisammensitzen, trinken, essen, singen, musizieren, tanzen, ausgelassen sein -  das ist virtuell und auf Distanz nur schwer möglich. Doch Feste nicht zu feiern ist das eine, aber es ist wichtig daran zu denken und die Jubiläen dennoch sichtbar zu machen.

Nach der Auflösung des alten Standortes in der Fabrikstraße, steht seit März die Erarbeitung der neuen Dauerausstellung im Vordergrund. Mit der neu konzipierten Dauerausstellung zur Isnyer Stadtgeschichte soll 2022 das Museum im Schloss eröffnet werden. Bis zur Neueröffnung bleibt das Museum präsent z.B. durch das Projekt „Panorama_Partner“ (2017-2019) oder den Erinnerungscafés. Verschiedene Aktionen, Angebote und Präsentationen werden dafür sorgen, dass unser Stadtmuseum für den Übergangszeitraum „in aller Munde“ bleiben wird.

Infos & Kontakt
Städtische Museen Isny
Ute Seibold
Schloss 1
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 93434
ute.seibold@museen-isny.de