Stadtmuseum

SONDERAUSSTELLUNG

"Adler und Blechtrommel"

18. Oktober bis 15. Januar 2021
1. OG, Schloss Isny

Die Sonderausstellung Adler und Blechtrommel richtet im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage 2020, den Fokus auf den Isnyer Teilort Großholzleute und das dortige Treffen der Gruppe 47 im Herbst 1958. Wer war diese berühmte Gruppe, um Hans Werner Richter und Günter Grass, die den Literaturbetrieb in der Nachkriegszeit nachhaltig prägte? Und was hat sie in den Gasthof Adler zur legendären Wirtin Tante Fini gelockt? Warum wird dieses zweite Treffen im Allgäu - innerhalb von elf Jahren - auch als Höhepunkt aller Tagungen bezeichnet?
Sehr lebendige Erinnerungen entführen die Besucher in vergangene Zeiten des Adlers und die Original Gästebuchseiten zeigen die Unterschriften und die gewitzten Beiträge der literarischen Persönlichkeiten.

 

 

 

Infos & Kontakt
Städtische Museen Isny
Ute Seibold
Schloss 1
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 93434
ute.seibold@museen-isny.de

Eintrittspreise
Erwachsene 5 Euro
Ermäßigt 3,50 Euro

Öffnungszeiten Ausstellung
Mi - Fr 14:00 - 18:00 Uhr
Sa, So, Feiertage 11:00 - 18:00 Uhr