Topothek für Isny

Was ist eine Topothek?

Die TOPOTHEK sammelt, archiviert, verortet und stellt Fotos, Dokumente und Postkarten im Internet für die Allgemeinheit zur Verfügung. Damit sollen lokalhistorische Dokumente und Wissen für die nachfolgenden Generationen erhalten und mit modernen Mitteln aufbereitet werden.

Warum eine Topothek?

In der Topothek werden insbesondere Bilder aufbewahrt, die in Privatbesitz sind. Damit diese Bilder nicht verloren gehen, werden sie in einer Art digitalem Fotoalbum gesammelt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Unabhängig von Öffnungszeiten lässt sich so in den alten Bildern nach Herzenslust stöbern.

Was finden Sie in der Topothek?

Die Topothek Isny startet zum eigentlich geplanten 400-jährigen Kinderfestjubiläum 2020 mit einer Auswahl an Bildern, welche uns von Isnyern zur Verfügung gestellt wurden. Ergänzt werden diese durch den großen Bestand des Stadtarchivs, des Museums und der Kinderfestkommisssion.
Über verschiedene Schlagwörter lassen sich die Bilder gruppiert betrachten, beispielsweise Bilder aus den letzten 120 Jahren vom Kinderfest auf dem Festplatz oder vom Umzug. Oft sind gerade Objekte interessant, die eigentlich im Hintergrund oder als Beiwerk mit abgebildet sind. Da alle Fotos verschlagwortet sind, lässt sich auch gezielt nach Bildern suchen, auf denen z.B. das Rathaus oder bestimmte Straßen zu sehen sind.

Wo finden Sie die Topothek?

Die Topothek finden Sie unter der Webadresse:  isny.topothek.de.

Wer betreibt die Topothek?

Die Topothek wird vom Verein icarus (Internationales Zentrum für Archivforschung) zur Verfügung gestellt und von der Stadt Isny betrieben. Initiiert und betreut wird die Isny-Topothek vom Team der Städtischen Museen Isny.

Wer kann sich einbringen?

Um die Topothek Stück für Stück erweitern und um andere Themenbereiche ergänzen zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: In Ihren alten Fotoalben schlummern wahre Schätze! Selbst unwichtig erscheinende Hintergründe auf den Fotos können spannende Geschichten erzählen.

Haben Sie alte Fotos, die Sie uns zur Verfügung stellen wollen? Bereits digitalisierte Bilder können Sie uns bequem per E-Mail an topothek@museen-isny.de senden. Fotos, Dias oder Alben im Original können im Museumsbüro oder in der Stadtbücherei abgegeben werden. Diese erhalten Sie nach der Digitalisierung natürlich wieder zurück! Bitte legen Sie dafür auch Ihre Kontaktdaten bei!

Gut zu wissen: Das uns zur Verfügung gestellte Material und das Recht am Bild verbleiben weiterhin bei den jeweiligen EigentümerInnen und nur eine „digitale Kopie“ wird online veröffentlicht.

isny.topothek.de